Das Feuer des grossen Drachen

April 7, 2018 in Sexualmagie

Stiess vor kurzem wieder einmal auf ein Ritual, welches ich vor einigen Jahren verfasste. Es ist relativ kurz und schlicht, aber erzeugt durch die Arbeit mit dem grossen Drachen und der alten Schlage trotzdem eine starke Intensität, weshalb ich es euch hier nicht vorenthalten will.

Muss aber auch zugeben, die tolle Beschwörung des roten Drachen verfasste ich nicht selbst, sie entlehnte ich einem Text des Dragon Rouge, also einer magisch okkulten Organisation, für die ich grosse Sympathien hege.

Drachen

Figuren Shop

 

Ritual zur Beschwörung und Erweckung

der Drachen- und Schlangenkraft

 

Tempelvorbereitung: Vor dem M.v.St. brennen drei, vor dem 1. und 2. Aufseher je zwei rote Kerzen. Auf dem Altar liegt eine Räucherung bereit, die sich für eine feurige Drachen- und Schlangenarbeit eignet. Im Zentrum des Tempels steht eine Kerze.

 

Räucherung des Tempels:

2. A: 7 x Gong.

  1. A: Legt die Räucherung auf und intoniert danach, mit dem vorgehaltenen Räucher-kelch in den Händen, abwechslungsweise in die vier Himmelsrichtungen:

HO DRAKON, HO MEGAS!

HO OPHIS, HO ARCHAIOS!

 

Beschwörung der Drachenkraft:

  1. A: 7 x Gong.

M.v.St.: Ich, in meinem geheimen Namen, beschwöre den großen Drachen; den Herrn des alten Atlantis, der im Abgrund der Tiefen unserer Seele verweilt. Erhebe dich aus den tiefen Ozeanen, komme hervor aus der Dunkelheit, auf dass dein Feuer die Düsternis unseres Daseins erleuchtet.

Entzündet im Zentrum des Tempels eine Kerze.

LEPACA KLIFFOTH MARAG TEHOM KAMUSIL

NOGAR LEVIATHAN RUACH MOSCHEL NAGID THELI!

Lass die Flammen deiner Kiefer die Kraft unserer Existenz sein. Ich beschwöre dich, du Ältester der Ältesten. O’ Tehom komme hervor aus den Schatten, erhebe Dich aus der schwarzen See des Chaos und vernichte die Lügen, die wir als Wahrheit sehen. Ich beschwöre deine Macht, auf dass sie eins werde mit unserem Wesen. Zu mir, dem Wanderer auf drakonischem Pfad, ihr Leben spendenden und Tod bringenden Flammen des roten Drachen.

TEHOM HAROMBRUB ROGGIOL BURIOL MARAG ABAHIM THELI IPAKOL LORIOL!

 

Erweckung der Schlangenkraft:

  1. A: 7 x Gong.

M.v.St.: Liebe Anwesenden, konzentrieren sie sich nun auf die brennende Kraft des roten Drachen, um mit seinem Feuer die Kundalini zu erwecken und entfachen, die sich noch zusammengerollt in ihrem Wurzelchakra befindet.

  1. A.: LAM

Stille

  1. A.: Gong

M.v.St.: Lassen sie die brennende Schlange nun bis zu ihrem Kreuzbeinchakra hochklettern.

  1. A.: VAM

Stille

  1. A.: Gong

M.v.St.: Von hier aus windet sie sich nun bis zum Nabelchakra hinauf.

  1. A.: RAM

Stille

  1. A.: Gong

M.v.St.: Jetzt geht die Reise weiter bis zum Herzchakra.

  1. A.: YAM

Stille

  1. A.: Gong

M.v.St.: Nun erreicht sie das Kehlkopfchakra.

  1. A.: HAM

Stille

  1. A.: Gong

M.v.St.: Die Schlange streckt sich weiter bis zum Stirnchakra.

  1. A.: OM

Stille

  1. A.: Gong

M.v.St.: Und nun hat sich die alte Schlange vollständig an ihrer Wirbelsäule hoch entrollte und das Scheitelchakra erreicht, um ihre Kraft, das brennende Feuer explosionsartig über ihr ganzes Wesen auszubreiten. Fühlen sie wie die Energie der entrollten Kundalini durch ihren ganzen Körper fließt, um ihn durch das Feuer zu reinigen und zu stärken.

  1. A.: AUM

Stille

  1. A.: Gong

 

Entlassungsformel:

M.v.St.: Hiermit entlasse ich den großen Drachen und die alte Schlange. Ziehet hin in Freiheit – Friede herrsche zwischen euch und uns!

 

 

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
https://saturn-alien.com/das-feuer-des-grossen-drachen/
Pinterest
Pinterest
Instagram